Innovation OneTake

Viele verschiedene Handlungen passieren parallel in einer Örtlichkeit, sie überschneiden sich, sind miteinander verknüpft und doch steht jede Aktion für sich.
Filmisch übersetzt á la Nacona: 50 Artisten, Akrobaten, Künstler, Musiker und Akteure in 5 Minuten. Der Clou an der Sache? Eine Kamera, keine Schnitte, alles in einem Fluss, also ein OneTake. Durch den Blick der Kamera verfolgt man die einzelnen Darsteller und Aktionen und ist als Betrachter mitten im Geschehen.
Und als Sahnehäubchen funktioniert der Wechsel zwischen dem eigentlichen OneTake und dem Making-Of, dank neuster Videotechnik, auf Knopfdruck. Elegante Ballerinen,  eine Rap-Performance, waghalsige Streetrunner kreuz und quer durch das gesamte Perfekt-Futurgebäude choreografiert – das alles in “One Take – Two Sides”!

Unsere Leistung

Konzeption
Artistenscouting
Design
Entwicklung von Spezialequipment
Regie / Kamera
Schnitt
Farbkorrektur
Sound

Begeistert?

let’s talk!