fbpx

Das sind wir

Wir leben, was wir tun.  Die Liebe zur Natur, zu Menschen und zum Sport. Ideen spinnen, Platz zum Denken haben, Innovationen vorantreiben, neues Terrain betreten, mutig sein, nicht in festen Bahnen denken, den Kreativprozess als Projektkern sehen. Wir glauben, dass ambitionierte Ziele ungewöhnliche Ansätze voraussetzen und diese erreicht man am Besten mit einem tollen Team.
Wir NACONAs kochen, spielen, arbeiten, diskutieren, brainstormen, essen und feiern zusammen – Teamwork is everything.

Julian Hoß

Geschäftsführer / Konzept & Kreation

Julian ist strategischer Kopf und Kreativquelle in einem. Analyse, Strategie und Produktion gehören für ihn klar zusammen. Bilder lässt er zuerst im Kopf, dann auf dem Papier und zuletzt in der Wirklichkeit entstehen. Als Ex-Wirtschaftsingenieur spricht er sowohl fließend Marketing als auch Tech-Talk – und gibt dieses Wissen auch gerne in Workshops weiter.

julian.hoss@nacona.de
Julian bei xing

Rebecca Raab

Creative Producer

Text, Dramaturgie, Markenkommunikation – Rebecca sorgt für das, was die Storyline zusammenhält. Neben dem Ideenspinnen ist Rebecca auch ganz “hands on” im Projektmanagement zu Hause und sorgt dafür, dass alles reibungslos über die Bühne geht.

rebecca.raab@nacona.de
Rebecca bei xing

Rico stein

Kamera/Editor

Rico kommt aus der Medien- und Filmwissenschaft, um die Werbefilmbranche zu erobern. Er packt sowohl Projektmanagement als auch Kamera, Licht und Post-Produktion an. Rico kann Projekte nicht nur quick, sondern auch awesome realisieren und dabei Kamera und Bild immer den richtigen Fokus verpassen.

rico.stein@nacona.de
Rico bei xing

Benjamin Klein

Kamera/Editor

Kamera, Schnitt und Visual Effects – Ben ist ein Produktionsallrounder.  Egal ob „on location“ oder in der Post-Produktion, er ist immer auf der Jagd nach dem perfekten Bild. Aus Licht, Farbe und Animation bannt er unsere kreativen Lösungen für unsere Kunden auf den Bildschirm.

benjamin.klein@nacona.de

DU

Du möchtest auch ein Teil der NACONA Familie werden? Dann bewerbe dich jetzt!

Die nacona-story

Alles begann mit einem gemeinsamen Testprojekt. Ein Film, der die Community zum Nachdenken anregen sollte. Es ging um hochkochende Emotionen, Sport und Natur und der Film wurde ein voller Erfolg. 50.000 Aufrufe in kürzester Zeit und tolles Feedback.
Läuft, dachten wir. Lass zusammen was starten, haben wir gesagt. Dann fehlte nur noch ein Name. Nacona leitet sich von dem indianischen „Der Wanderer “ ab – sehr passend für uns. Außerdem war es, laut Wikipedia, eine sizilianische Stadt, welche im 6. Jh von den Kampanien besetzt wurde. (Von Kampagnen besetzt – really?) Dann ging alles ganz schnell: Erste Kunden, erster Container, erste tolle Projekte, erste Mitarbeiter, erste Kameras, erste Drohne… der Rest ist Geschichte.
Im Moment sind wir sieben hochmotivierte Strategie-, Konzeptions-, Bild-, Film-, Schnitt-, CC- &  Soundkünstler. Und gerade erst im Basislager angekommen…

Unsere Hood

Das Schlachthofareal in Karlsruhe ist, seit der Stilllegung 2006, von der Kultur- und Kreativwirtschaft bevölkert. Diverse Künstler und Agenturen haben sich mittlerweile hier niedergelassen. Seit 2013  befindet sich in der alten Schweinemarkthalle das “Perfekt Futur”. Hier sitzen Querdenker neben Schneidern über Textern unter ”irgendwas-mit-Medien” und hausgemachten Kuchen – wortwörtlich. Ein besonderer Ort, den nicht nur die unterschiedlichen Unternehmen schaffen, sondern vor allem die eigentlichen Büroräume. 68 umgebaute Seefrachtcontainer stapeln sich in der alten Schweinemarkthalle zu einer eigenen Bürostadt. Treppen, Türen, Fenster und Balkone verleihen jedem Container einen eigenen Charme und verbinden die einzelnen Arbeitsboxen, wie in einem Ameisenhaufen, miteinander. Mittendrin in dieser modernen Containerstadt sitzen wir.