WIR HABEN GEWONNEN!

It's official! NACONA hat mit ihrer Innovation "Videoshift" den Karlsruher Fördertopf für interdisziplinäre Projekte gewonnen und sagt Danke!

Die Stadt Karlsruhe unterstützt uns mit ihrem interdisziplinären Fördertopf. Es sollen Projekte „an der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und Technologie“ gefördert werden.
Mit unserer technisch-filmischen Innovation „Videoshift“ haben wir gewonnen! 
Sie ermöglicht eine interaktive Videosteuerung, bei der der Zuschauer durch drücken der Taste ‚N‘ auf der Tastatur zwischen zwei Videospuren hin und her wechseln kann, je nach Lust und Laune. Unser Pilotprojekt im Jahre 2015 zeigt euch wie es funktioniert und was damit alles so möglich ist: http://projects.nacona.de/one-take-video/


Mit dem Fördergeld kann das Projekt 2018 in die nächste Runde gehen. Wir möchten es fit machen für Mobilgeräte und technisch-innovative Ideen für die Film-Narration voranbringen.

Wir sagen Danke!